BERECHNUNGEN – BS

Verhalten im Brandfall2Wir Errechnen für Ihre Anlagen und Anforderungen die erforderlichen brandschutztechnischen Maßnahmen in Abhängigkeit der Gebäudegeometrie, der Nutzung (Schutzziele), der Brandlasten, des Risikopotentiales, der Ausrüstung und Einsatzdauer der örtlichen Feuerwehr.

Unsere Berechnungen stützen sich auf die „Technischen Richtlinien des Vorbeugenden Brandschutzes“ (TRVB), welche vom österreichischen Bundesfeuerwehrverband und den österreichischen Brandverhütungsstellen herausgegeben wurden.

  • Bemessung der Ersten und Erweiterten Löschhilfe (TRVB F 124) 
  • Brandlastberechnungen
  • Berechnung Löschwasserbedarf (TRVB F 317)
  • Ermittlung von Brandschutzeinrichtungen S1 bis S5
  • Simulationen von Brandszenarien